ROOT: 10-Tonnen-Ahorn sicher ins «Z5» gehoben

Am Dienstag hat der Neubau des Bürogebäudes Z5 im D4 Business Center Luzern seinen definitiven Abschluss gefunden – mit der Pflanzung eines riesigen Ahorns.

Drucken
Teilen
Es ist vollbracht: Der Ahorn steht aufrecht an seinem vorgesehenen Platz. (Bild pd)

Es ist vollbracht: Der Ahorn steht aufrecht an seinem vorgesehenen Platz. (Bild pd)

Ab 8 Uhr morgens liefen die Arbeiten im D4 Business Center Luzern auf Hochtouren: Zwei Pneukrane wurden für die Einpflanzung des Silberahorns aufgebaut und in Position gebracht. Wie es in einer Mitteilung heisst, lieferte um 10 Uhr ein Spezial-Lastwagen den 10 Tonnen schweren und 16 Meter hohen Baum an.

Der kleinere Pneukran stellte daraufhin den Silberahorn
auf, der grössere hob ihn schliesslich rund 35 Meter in die Höhe über die Westfassade hinweg in den Innenhof, wo er am Rande des Gewässers erfolgreich platziert wurde. Für den reibungslosen Ablauf sorgten rund 25
Personen.

Es sei ein Silberahorn ausgewählt worden, weil der 30-jährige Baum sehr gut zu den Bedingungen im Innenhof des «Z5» passe, besonders, was den Lichteinfall und das Wachstum betreffe, heisst es weiter.

ana

Das Video der Baumpflanzung: