Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ROOT: Autofahrer verursacht Landschaden: Zeugen gesucht

Die Luzerner Polizei sucht nach dem Fahrer eines weissen Renaults. Der Autolenker hat mit seinem Wagen mehrere Geländer, Strassenlampen und einen Weidezaun beschädigt.
Kahlenbühl-Gebiet in Root LU. (Bild: Google Maps)

Kahlenbühl-Gebiet in Root LU. (Bild: Google Maps)

Die Beschädigungen ereigneten sich am Sonntagnachmittag zwischen 16.30 und 17.30 Uhr an einer der Wendestellen am Strassenende im Kalenbühl-Gebiet in Root. Nebst den demolierten Strassenlampen und Geländern hat der Autofahrer auch einen Landschaden hinterlassen. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken, wie die Staatsanwaltschaft Luzern in einer Mitteilung schreibt.

Wer Angaben zum Vorfall machen kann, wird gebeten, sich unter der Nummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden. Das gesuchte Auto weise auf der linken Seite Beschädigungen auf, heisst es in der Mitteilung.

pd/lur

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.