Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Root bewilligt riesige Zentralschweizer KVA

Die Gemeinde Root sagt Ja zur Kehrichtverbrennungsanlage für die Zentralschweiz in Perlen.
In etwa so könnte die geplante Kehrichtverbrennungsanlage in Perlen dereinst aussehen. (Bild: Visualisierung pd)

In etwa so könnte die geplante Kehrichtverbrennungsanlage in Perlen dereinst aussehen. (Bild: Visualisierung pd)

Mit grosser Mehrheit haben die Rooter Stimmbürger am Dienstagabend an der Gemeindeversammlung dem 300-Millionen-Projekt «Renergia» ihre Zustimmung erteilt. Sie segneten in einem ersten Schritt die nötige Umzonung sowie den Bebauungsplan für die geplante Kehrichtverbrennungsanlage (KVA) ab. Damit stehen die Chancen gut, dass ab dem Jahr 2015 in einem Neubau neben der Papierfabrik Perlen der Güsel sämtlicher Zentralschweizer Kantone verbrannt werden kann.

Als nächster Schritt soll bis Oktober die Baubewilligung erteilt werden. «Ich bin sehr erfreut und erleichtert», sagte im Anschluss an die Versammlung Martin Zumstein, Präsident des Abfallverbandes für die Region Luzern (Real). Real will die KVA dereinst betreiben. Auch der Rooter Gemeindepräsident Klauspeter Schmid sagte: «Ich bin sehr glücklich über diesen Entscheid.»

200'000 Tonnen Abfall pro Jahr

Den grossen Goodwill verdankt die geplante KVA laut Schmid auch ihrer Öko-Bilanz. Denn obwohl dort künftig jährlich 200 000 Tonnen Abfall verbrannt werden sollen, verspricht Real den Anwohnern eine sauberere Luft. Grund: Die Abwärme der KVA kann von der Papierfabrik genutzt werden, womit diese viel weniger Heizöl verwenden muss, und dadurch jährlich rund 90'000 Tonnen weniger Kohlendioxid ausstösst.

Luca Wolf

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Luzerner Zeitung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.