ROOT: Drei Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Am Samstagmorgen sind am Bahnhof Gisikon/Root drei Einbrecher in flagranti festgenommen worden. Sie befinden sich in Untersuchungshaft.

Drucken
Teilen

Ein Passant meldete sich bei der Polizei, als er am Samstagmorgen um 2.43 Uhr beobachtete, dass drei Männer in den Kiosk beim Bahnhof Gisikon/Root einstiegen. Die Kantonspolizei Luzern meldet, dass die drei Einbrecher bei der Durchsuchung des Kiosks festgenommen werden konnten. Es handelt sich bei den Tätern um drei 23- bis 27-jährige Männer aus Georgien. Die Einbrecher befinden sich nun in Untersuchungshaft. Es wird ermittelt, ob die Festgenommenen allenfalls für weitere Delikte verantwortlich sind.

ost