ROOT: Knoten Oberfeld wird zum Kreisel

Am 17. Mai geht es los: Der Knoten Oberfeld wird zu einem Kreisel umgebaut. Sämtliche Zufahrten und Verkehrsbeziehungen seien aber gewährleistet.

Drucken
Teilen
Der Knoten Oberfeld in Root wird zum Kreisel. (Karte mapsearch.ch)

Der Knoten Oberfeld in Root wird zum Kreisel. (Karte mapsearch.ch)

Die Bauarbeiten sollen in Etappen ausgeführt werden und dauern bis im Dezember. Doch, bevor der neue Kreisel gebaut werden kann, müssen vorerst noch einige andere Sachen erledigt werden: Werkleitungen werden umgeleitet, provisorische Verkehrsflächen werden erstellt, ein temporärer Grosskreisel wird eingerichtet und die Lichtsignale werden entfernt. Dann erst kann der Bau des Betonkreisels beginnen.

Die Baustelle soll den Verkehr aber nicht beeiflussen. Es sei lediglich mit kleineren Behinderungen zu rechnen, heisst es in einer Mitteilung des Kantons Luzern. Ausserdem müssen die Bushaltestellen der VBL und der AAGS, sowie die Fussgängerübergänge verschoben werden. Die Linienbuse würden aber weitehin fahrplanmässig verkehren.

shä