ROOT: Luzerner Schulklasse gewinnt Erstfahrt durch den Gotthard

Der SBB Schul- und Erlebniszug feiert den Besuch des 200'000. Schülers. Dieser darf gemeinsam mit seiner Klasse als Erstes durch den Gotthardtunnel an dessen Eröffnungstag fahren.

Drucken
Teilen
In Luzern feiert der SBB Erlebniszug den Besuch des 200.000sten Schülers. Er gewinnt für seine Klasse eine Erstfahrt durch den Gotthard-Tunnel. (Bild: SBB AG)

In Luzern feiert der SBB Erlebniszug den Besuch des 200.000sten Schülers. Er gewinnt für seine Klasse eine Erstfahrt durch den Gotthard-Tunnel. (Bild: SBB AG)

Seit dem 22. Februar ist der SBB Schul- und Erlebniszug wieder im Verkehrshaus in Luzern. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler haben das rollende Klassenzimmer seit seiner Ankunft dort besucht. Laut einer Medienmitteilung feiert der Erlebniszug jetzt den Besuch des 200'000. Schülers.

Der glückliche Gewinner gehört zu einer Schulklasse aus der Gemeinde Root. Gemeinsam mit seinen Klassenkameraden darf der Schüler am 1. Juni als Erstes den neuen Gotthard-Tunnel von Norden nach Süden durchfahren.

mbo