ROOT: Metzgerei überfallen – Täter gefasst

In Root wurde eine Metzgerei von einem maskierten Mann überfallen. Der mutmassliche Täter konnte inzwischen festgenommen werden.

Drucken
Teilen

Am Freitag kurz nach 14.30 Uhr betrat ein maskierter Mann das Verkaufsgeschäft einer Metzgerei in Root. Zu diesem Zeitpunkt befand sich eine Kundin im Geschäft. Die Verkäuferin hielt sich für kurze Zeit im Kühlraum auf. Der Mann ging zielstrebig zur Kasse, öffnete diese und entnahm Bargeld daraus. Als er von der Kundin angesprochen wurde, zeigte er ihr ein Messer und verliess das Geschäft, ohne etwas zu sagen. Verletzt wurde niemand.

Drogensucht als Tatmotiv
Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen konnte der mutmassliche Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag in Luzern festgenommen werden. Es handelt sich um einen 27-jährigen Portugiesen, welcher im Kanton Luzern wohnhaft ist. Als Tatmotiv gab er seine Drogensucht an. Die Untersuchung führt das Amtsstatthalteramt Luzern-Land.

pd/bep