ROOT: TwentyGreen AG gewinnt Preis

Drucken
Teilen

«zentralschweiz innovativ», ein gemeinsames Programm der sechs Zentralschweizer Kantone zur Stärkung der Wettbewerbsfährigkeit der Unternehmen, vergibt pro Quartal jeweils einen Scheck, den «Zinno-Ideenscheck».

Am Donnerstag konnte der erste Gewinner, die Firma TwentyGreen AG aus Root den Scheck aus den Händen des Urner Regierungsrats Urban Camenzind entgegennehmen. Der Preis ist mit 15'000 Franken dotiert.

Mit dem von der Firma TwentyGreen AG entwickelten probiotischen Futterzusatz können Krankheiten ohne Antibiotikaeinsatz verhindert werden und das Wachstum der Tiere wird trotz Reduktion von organischer Nahrung beschleunigt.

red