ROSE D'OR: Luzern soll vermehrt zum Film-Drehort werden

Die Stadt Luzern soll ein Büro für Filmproduktionen erhalten. Damit soll Luzern in der Film- und Fernsehwelt als Drehort bekannter werden.

Drucken
Teilen
Luzern und die übrige Zentralschweiz sollen vermehrt zur Filmkulisse werden. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Luzern und die übrige Zentralschweiz sollen vermehrt zur Filmkulisse werden. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Urban Frye, Direktor des Rose d'Or-Festivals und Marcel Perren, Direktor von Luzern Tourismus, haben angekündigt, dass Luzen ein Büro für Filmproduktionen entstehen soll. Wie es in einer Mitteilung des Festivals heisst, könnten dadurch Filmstudios nach Luzern und in die restliche Zentralschweiz geholt werden.

Mit dem Büro sollen Filmstudios dabei unterstützt werden, gute Filmdrehorte in der Zentralschweiz zu finden, heisst es in der Mitteilung weiter. So könnten auch mehr Film- und Fernsehproduktionen in der Zentralschweiz gedreht und die Region bekannter werden.

ana