Rose d'Or: Michelle Hunziker kommt nach Luzern

Das 51. Rose d'Or Festival wird am Sonntagabend in Luzern eröffnet, und zwar mit der Verleihung des Schweizer Fernsehpreises. Eine Preisträgerin steht bereits fest: Michelle Hunziker wird in der Kategorie Star eine Auszeichnung erhalten.

Drucken
Teilen
Michelle Hunziker im Gespräch mit Karl Lagerfeld (links) und dem Sänger Jon Bon Jovi (rechts) bei der Sendung Wetten, dass ...? im Jahr 2002 in Düsseldorf. (Bild: Keystone Archiv)

Michelle Hunziker im Gespräch mit Karl Lagerfeld (links) und dem Sänger Jon Bon Jovi (rechts) bei der Sendung Wetten, dass ...? im Jahr 2002 in Düsseldorf. (Bild: Keystone Archiv)

Der Schweizer Fernsehpreis wird in den Kategorien Sendung, Film, Innovation und Star verliehen. Eine Persönlichkeit der TV-Branche wird ferner mit dem Lifetime Award geehrt.

Die Preisträger werden erst am Sonntagabend bekannt gegeben - bis auf eine Ausnahme. Sicher sei, dass Michelle Hunziker (»Wetten, dass...?») in der Kategorie Star ausgezeichnet werde und den Preis persönlich in Empfang nehme, teilte das Festival am Samstag mit.

Das Festival Rose d'Or, ein internationaler Treffpunkt der TV- Unterhaltungsindustrie, dauert bis am Donnerstag. Verschiedene Events, etwa Konzerte und ein Comdey Club, sollen den Anlass auch für das regionale Publikum attraktiv machen.

Höhepunkt wird die Rose d'Or Awards Night sein. An der von TV- Moderatorin Barbara Schönenberger geleiteten Gala-Show werden am Donnerstag die besten TV-Unterhaltungsprogramme mit den zwölf goldenen Rosen ausgezeichnet. Nominiert sind 36 Sendungen, allein 16 stammen aus Grossbritannien. Die Schweiz ist nicht vertreten.

sda