ROTHENBURG: Auto prallt in Reisecar und überschlägt sich

Am Dienstagabend ist es auf der Autobahn A2 in Rothenburg zu einerm Zusammenstoss zwischen einem Reisecar und einem Auto gekommen. Das Auto hat sich danach überschlagen und landete auf dem Dach. Dabei hat sich der Autofahrer verletzt.

Drucken
Teilen
Das Auto ist nach dem Zusammenstoss und Überschlag stark beschädigt. Der Fahrer des Wagens wurde verletzt. (Bild: Luzerner Polizei)

Das Auto ist nach dem Zusammenstoss und Überschlag stark beschädigt. Der Fahrer des Wagens wurde verletzt. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfall hat sich am Dienstagabend kurz nach 19.30 Uhr auf der Autobahn A2 in Rothenburg ereignet. Ein Reisecar und ein Auto fuhren in Richtung Norden. Die beiden Fahrzeuge prallten aus noch ungeklärten Gründen ineinander. Das Auto geriet danach ins Schlingern, prallte mit der Front gegen die Böschung und überschlug sich. Auf dem Dach liegend kam das Auto zum Stillstand. Beim Unfall wurde der Autofahrer verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. Der Fahrer des Reisecars sowie die Passagiere blieben unverletzt.

Beim Unfall ist gemäss Angaben der Luzerner Polizei vom Mittwoch ein Sachschaden von rund 25'000 Franken entstanden. Die Autobahn A2 war während 20 Minuten gesperrt. Danach wurde der Verkehr via Pannenstreifen geführt, was einen Stau verursachte.

pd/spe

Erst auf dem Dach liegend ist das Auto zum Stillstand gekommen. (Bild: Luzerner Polizei)

Erst auf dem Dach liegend ist das Auto zum Stillstand gekommen. (Bild: Luzerner Polizei)