ROTHENBURG: Erdgasleitung: Es zischt früh am Morgen

In Rothenburg wird eine Erdgasleitung verlegt. Deshalb kommt es am Donnerstagmorgen in Inwil und Emmen zu unüblichen Lärmemissionen.

Merken
Drucken
Teilen
(Symbolbild Michael Buholzer/Neue LZ)

(Symbolbild Michael Buholzer/Neue LZ)

Wegen der neuen Autobahnausfahrt Rothenburg muss die 70bar-Erdgashochdruckleitung verlegt werden, wie die Erdgas Zentralschweiz AG mitteilt. Im Rahmen der Verlegungsarbeiten und Einbindung des neuen Teilstücks entstehen am Donnerstag, 21. Mai, zwischen 6 und 7 Uhr unübliche, zischende Emissionen in Fahr bei Inwil und bei der Lohrensäge in Emmen. Die Arbeiten seien für eine sichere und zuverlässige Energieversorung unerlässlich, wie es weiter heisst.

rem