ROTHENBURG: Streifkollision mit Fahrerflucht

Bei der Streifkollision zweier Lieferwagen in Rothenburg ist am Montagnachmittag ein Fahrer verletzt worden. Der andere Lenker setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Drucken
Teilen

Laut Polizei-Communiqué vom Dienstag ereignete sich der Unfall am Montag um 17 Uhr auf der Chlewaldstrasse in Rothenburg. Beim Kreuzen der beiden Fahrzeuge kam es zu einer Streifkollision.

Dabei wurde ein Aussenspiegel nach hinten geschlagen. Der Lenker wurde bei offenem Fenster durch Glassplitter am Hals verletzt. Er musste ärztlich betreut werden.

Zeugenaufruf
Personen, welche zum gesuchten Lieferwagen und/oder zum Unfallhergang Angaben machen können, werden ersucht, sich bei der Kantonspolizei Luzern (Telefon 041 248 81 17) zu melden.

sda/get