ROTHENBURG: Urs Jans ist 34. Ameisi Vater

Der 63-jährige Urs Jans ist als Nachfolger von Markus Koch beim Bot der Ameisizunft Rothenburg in der Zunftstube im Gasthaus Ochsen zum 34. Ameisivater erkoren worden.

Drucken
Teilen
Urs Jans ist der 34. Ameisivater. (Bild: pd)

Urs Jans ist der 34. Ameisivater. (Bild: pd)

Wie aus einer Mitteilung der Zunft vom Sonntag hervorgeht, wurde der Lehrer Urs Jans 1996 in die Zunft aufgenommen. Der neue Zunftmeister habe seine ersten Sporen 1998 als Weibel bei Zunftmeister Walter Bütler abverdient.

Der während Jahren als Zunft-PR-Verantwortliche Jans werde mit Ehefrau Hildegard und dem Weibelpaar Andi und Rita Muff die Rothenburger Fasnacht 2016 mit seinem Motto «Schriibe, rächne ond anderi Sache - chasch weder noch de Fasnacht mache . . . » bereichern und für viel Klamauk sorgen, heisst es weiter.

Die öffentliche Inthronisation geht am 9. Januar 2016 auf dem Flecken über die Bühne.
 

pd/red