Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Rücktritt bei den Verkehrsbetrieben Luzern

Der Verwaltungsratspräsident der Thepra AG Stans ist aus dem Verwaltungsrat der VBL zurückgetreten. Dadurch verkleinert sich dieser wie geplant auf fünf Mitglieder.

Erwin Rutishauser ist aus dem Verwaltungsrat der Verkehrsbetriebe Luzern (VBL) zurückgetreten. Als Verwaltungsratspräsident der Thepra AG Stans habe er die Übernahme dieser Firma durch die VBL begleitet, wie es in einer Mitteilung heisst. Rutishauser wird nicht ersetzt. Durch den Rücktritt verkleinert sich der VBL-Verwaltungsrat wie vorgesehen wieder auf fünf Mitglieder.

(red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.