RUEFSWIL / LUTHERN: Brückengeländer beschädigt - Zeugen gesucht

Ein PW-Lenker fuhr im Weiler Ruefswil gegen das Brückengeländer der Luthern. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei sucht einen silbernen Peugeot.

Drucken
Teilen

Am frühen Freitagmorgen um 2 Uhr fuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker von Luthern Richtung Hüswil. Gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei Luzern stiess er im Weiler Ruefswil mit dem Fahrzeug gegen das linksseitig Brückengeländer der Luthern. Dabei entstand erheblicher Drittschaden am Brückengeländer. Der unbekannte Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Sachschaden zu kümmern. Beim Unfallfahrzeug handelt es sich um einen silbergrauen Personenwagen der Marke Peugeot.

Personen, welche Angaben zum gesuchten Personenwagen oder zum unbekannten Lenker machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Luzern unter der Telefonnummer 041 / 248 81 17 zu melden. 

rem