Rund ums Löwendenkmal wird gearbeitet

An der Umgebung rund um das Löwendenkmal in der Stadt werden diverse Arbeiten gemacht. Diese dauern vier Wochen.

Drucken
Teilen
Das Löwendenkmal ist ein beliebter Touristenort in der Stadt Luzern. (Archivbild Neue LZ)

Das Löwendenkmal ist ein beliebter Touristenort in der Stadt Luzern. (Archivbild Neue LZ)

Die Umgebungsarbeiten werden im Auftrag der Luzerner Stadtgärtnerei ausgeführt. Dabei werden teilweise neue Drainagen verlegt und neue, einfache Sitzgelegenheiten geschaffen, wie in einer Mitteilung stand. Zudem wird die bestehende Bepflanzung um den Teich entfernt. Ersetzt wird sie durch eine Auswahl naturnaher Arten.

Besuchen kann man das Denkmal während den Arbeiten trotzdem. Kurzzeitig müssen die Besucherinnen und Besucher mit einem Umweg (Zugang via Eingang Gletschergarten) rechnen.

Die Arbeiten dauern maximal vier Wochen.

pd/ks