Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

RUSWIL: Brasilien und Bachelor lockten

Am Umzug in Ruswil fuhr Monumentales auf. 55 Nummern mit rauchenden, fauchenden und knallenden Sujets imponierten den Zuschauern.
Hannes Bucher
Die Chalofeschränzer am Fasnachtsumzug in Ruswil. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Die Chalofeschränzer am Fasnachtsumzug in Ruswil. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Es war ein fast zweistündiger, farbiger, ausgelassener Landfastnachtskorso, der Umzug in Ruswil, der gestern Sonntagnachmittag an Tausenden gut gelaunten Zuschauern vorbeizog. 55 Nummern stark, mit eindrücklich rauchenden, fauchenden, knallenden und teils recht monumentalen Sujets – aufgefrischt durch kleinere, poetische Gruppen, Familien- und Einzelnummern. Die einheimischen und nachbarschaftlichen Guuggenmusigen gaben ihren musikalischen Notensenf lautstark dazu. Zum Abschluss der dreijährigen Fastnachtsherrschaft konnte das Zieberli-Zunftmeisterpaar Erich und Ursi Bucher-Kammermann in der Kutsche den Kulminationspunkt ihrer Regentschaft geniessen: den grossen Umzug im Dorf Ruswil.

Gilbert Gress macht sich bereit

Auch Lokales, Regionales und Grenzenloses fand am Ruswiler Umzug seinen Platz: Da war etwa die bunte Szenerie rund um die Fussball-WM 2014 in Brasilien. Die Buholzer Wagenbauer hatten offensichtlich keinen Aufwand gescheut, diesen Riesenevent in allen Facetten darzustellen. So lockte auf luftiger Höhe eine verführerische Sambatänzerin – die allein schon eine Reise in die neue Welt wert schien. Das Stadion mit Publikum, einem rot-weissen Fahnenwald gehörte ebenso dazu wie der gestikulierende Gilbert Gress, und ein Fussballfeld mit kickenden Fussballern.

Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
19 Bilder

Fasnachtsumzug in Ruswil

Wie gross der Aufwand war, konnte nicht eruiert werden – der Wagen hat sich offensichtlich nach Umzugsschluss in Luft aufgelöst – oder ist als Vorhut der Hitzfeld-Truppe schon einmal nach Brasilien losgefahren. Dafür waren die Wagenbauer des ebenso originellen Sujets «Der Bachelor» präsent. Walter Schaller erzählte, wie die Firma Schaller Carrosserie mit der Rottal Auto AG Ruswil ihre geschäftliche Zusammenarbeit jeweils auch auf die Fastnacht ausdehnt: für den Ruswiler Umzug kreieren die beiden Firmen jeweils ein gemeinsames Sujet: «Dabei gehen wir immer etwas an die Grenzen», lacht Walter Schaller. In der Tat wurden die Verführungskünste des Bachelors augenfällig vorgeführt – inklusive Doppelbett, Sprudelbad und Käfig mit den ausgeschiedenen «zu wenig Schönen». «Wir haben in die Nummer an die 20 Abende investiert, um die zehn Leute waren jeweils am Werken und Bauen», sagt Schaller. Nebst viel Spass an diesen Abenden wirke diese gute Stimmung jeweils auch in den gewöhnlichen Alltag nach. «Das tut auch gut.»

Schicken Sie uns Ihre Fasnachts-Bilder!

Sind Sie auch an der Fasnacht? Haben Sie rüüdige Bilder geschossen? Dann laden Sie unter www.luzernerzeitung.ch/leserbilder oder gleich hier Ihr rüüdiges Fasnachts-Bild hoch, egal, ob es sich um einen Schnappschuss vom Umzug, einen besonders gelungenen Grend oder ein Bild von einer Fasnachtsparty handelt. Die Online-Redaktion veröffentlicht alle Leserbilder unter www.luzernerzeitung.ch/fasnacht, die Besten auch in der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.