RUSWIL: Der RottalExpress wird neu eingeführt

Ruswil und Rothenburg werden neu durch den RottalExpress verbunden. Dadurch soll der Bahnhof Luzern entlastet werden.

Drucken
Teilen
Der RottalExpress wird zwischen Rothenburg und Ruswil verkehren. (Bild Remo Nägeli/Neue LZ)

Der RottalExpress wird zwischen Rothenburg und Ruswil verkehren. (Bild Remo Nägeli/Neue LZ)

Die bisher doppelt geführten Kurse auf der Strecke Luzern - Ruswil - Ettiswil werden neu zum RottalExpress zusammengefasst. Dieser wird zwischen dem Rottalcenter in Ruswil und der Bahnstation Rothenburg verkehren.

Über die S18 wird die Verbindung nach Luzern und Zug gewährleistet, wie die Staatskanzlei Luzern bekannt gibt. Diese Anpassung soll dazu beitragen, das Platzproblem am Bahnhof Luzern zu entschärfen. Der RottalExpress wird ab Dezember morgens und abends im Halbstundentakt fahren.

ost