RUSWIL/WERTHENSTEIN: Polizei sucht unbekannten Lieferwagenlenker

Zwischen Ruswil und Werthenstein ist es zu einer Streifkollision gekommen. Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub.

Drucken
Teilen

Am Freitag kurz nach 12 Uhr fuhr ein Personenwagen auf der Hauptstrasse von Malters Richtung Werthenstein. In der «Wasserfallkurve» kam es aus noch ungeklärten Gründen zu einer Streifkollision mit einem entgegenkommenden Lieferwagen, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Der unbekannte Lenker des Lieferwagens fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Beim gesuchten Fahrzeug handelt es sich um einen weissen Lieferwagen mit offener Ladebrücke.

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lieferwagenlenker oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum genauen Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

scd