Sanierung wegen Asbest im Bleiche-Schulhaus

Im Krienser Schulhaus Bleiche beginnen unmittelbar nach den Fasnachtsferien Sanierungsarbeiten: Im Erdgeschoss wurde ein gering asbesthaltiger Deckenverputz festgestellt. Dieser soll unter speziellen Sicherheitsvorkehrungen sofort entfernt werden.

Drucken
Teilen

Der asbesthaltige Deckenbelag wurde im Januar im Rahmen einer Überprüfung festgestellt. Eine sofort angeordnete Analyse des Deckenbelages und der daraus in die Raumluft freigesetzten Asbestfasern hat ergeben, dass das verwendete Material nur einen sehr geringen Asbest-Anteil enthält. Mit 200 Fasern pro Kubikmeter Raumluft liegt der gemessene Wert weit vom Grenzwert entfernt, der für öffentliche Räume bei 1000 liegt. In dieser geringen Konzentration führt der Asbestgehalt zu keinen gesundheitlichen Schäden, heisst es in einer Medienmitteilung der Gemeinde Kriens vom Freitag. Gesundheitliche Schäden könnten erst dann auftreten, wenn eine Person über längere Zeit grosse Mengen an Fasern einatmen würde. Das wäre erst dann der Fall, wenn etwa durch mechanische Einwirkung Fasern aus dem Deckenbelag freigesetzt würden.

Für eine sofortige Sanierung entschieden

Gemäss den geltenden Gesetzen und Richtlinien müsste der asbesthaltige Deckenverputz innert einem Jahr entfernt werden. Eine unverzügliche Sanierung oder ein Nutzungsverbot wäre nur bei wesentlich höheren Fasermengen in der Raumluft und damit auch bei einer akuten Gefährdung der Gesundheit zwingend. Auch wenn im Schulhaus Bleiche beides nicht zutrifft, hat der Gemeinderat Kriens entschieden, die Sanierung im Sinne des Vorsorgeprinzips trotzdem umgehend auszuführen. Damit wird sichergestellt, dass alle Betroffenen, das heisst die Lehrpersonen und die Schüler und Schülerinnen, die Räume wieder bedenkenlos nutzen können.

Bei der Sanierung wird der Deckenverputz unter Schutzvorkehrungen durch Spezialfirmen vollständig entfernt. Mit der Sanierung soll nach den Fasnachtsferien begonnen werden. Der Schulbetrieb wird während dieser Zeit für die vier Schulklassen in nahegelegenen Räumen abgehalten. Nach den Osterferien wird der Schulbetrieb im Schulhaus Bleiche wieder in den ordentlichen Schulzimmern aufgenommen.

pd/zim