Saskia Zingg zur neuen Miss Zentralschweiz gekrönt

Am Freitagabend fand im Pilatusmarkt in Kriens die jährliche Wahl der Miss Zentralschweiz statt. Vor 500 Zuschauern wurde der 20-jährigen Saskia Zingg das Krönchen aufgesetzt.

Merken
Drucken
Teilen
Die Miss Zentralschweiz Saskia Zingg zwischen der zweitplatzierten Mirella Mendes (links) und der drittplatzierten Chiara Semadeni (rechts). (Bild: Instagram/misszentralschweiz)

Die Miss Zentralschweiz Saskia Zingg zwischen der zweitplatzierten Mirella Mendes (links) und der drittplatzierten Chiara Semadeni (rechts). (Bild: Instagram/misszentralschweiz)

(pd/elo) Die frisch gekrönte Miss, welche momentan eine kaufmännische Lehre absolviert, scheint sich riesig auf ihr Amtsjahr als Miss Zentralschweiz zu freuen. "Sprachlos", kommentierte die 20-Jährige das Foto des Krönchens, welches sie auf Instagram mit ihren Followern teilte.

Ex-Bachelorette Eli Simic und Steve Krähenbühl hielten als Moderationsteam das Publikum den Abend über bei Laune. Weiter sorgten die Sängerinnen von Pull n Way und Chris Böhm auf dem BMX für Unterhaltung. In der Jury sassen Ex-Miss Shawne Fiedlding, das Model Gregorio Boiano und der internationale Rapper Cliqme.

Mirella Mendes wurde zur Vize-Miss gewählt und Chiara Semadeni eroberte den dritten Platz.