Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHACHEN: Dem Sommer den Marsch geblasen

Die Plakette wird zu Grabe getragen, und für den saumässigen Sommer gibts ein fasnächtliches Donnerwetter am Schacher Umzug.
Hannes Bucher
Chläusli-Zunft Werthenstein fuhr im Angy-Burri-Stil am Umzug vor. (Bild: Philipp Schmidli)

Chläusli-Zunft Werthenstein fuhr im Angy-Burri-Stil am Umzug vor. (Bild: Philipp Schmidli)

Beschauliche Dorffasnacht pur gestern Nachmittag und tief in die Nacht hinein im Dorf Schachen. Weit über 1000 Zuschauer verfolgten den 32 Nummern starken Umzug. Der MSV Schachen inszenierte dabei eine detailgetreue Beerdigung die Schacher Plakette wird zu Grabe getragen. Die Zeiten änderten sich, sagte die Schachnächtler Zunft, Aufwand und Ertrag stimmten nicht mehr, zum letzten Mal würden dieses Jahr Silber- und Goldplaketten mit einem lokalen historischen Gebäude als Sujet verkauft. Mit Pfarrer, Sarg, Grabrede und Totengräber wurde das Zeremoniell abgewickelt. Aber alles halb so schlimm: Zur Aufheiterung gibts statt Grabgesang schmissige Dixie-Klänge.

Chloschtergeischter Werthenstein mit dem Motto «Alles im gruenen Bereich». (Bild: Philipp Schmidli)
Chloschtergeischter Werthenstein mit dem Motto «Alles im gruenen Bereich». (Bild: Philipp Schmidli)
Rüdigchönner Flühli mit dem Motto Swissjungle. (Bild: Philipp Schmidli)
Chläuslizunft Werthenstein gedenkt mit ihrer Nummer Angie Burri. (Bild: Philipp Schmidli)
Chläuslizunft Werthenstein gedenkt mit ihrer Nummer Angie Burri. (Bild: Philipp Schmidli)
Evelines Pfingstreisli mit dem Motto Salto Mortale. (Bild: Philipp Schmidli)
Wilde Nummer mit dem Motto Quallen. (Bild: Philipp Schmidli)
Wilde Nummer mit dem Motto Quallen (Bild: Philipp Schmidli)
Männersportverein MSV Schachen mit dem Motto Zunft-Plakette. (Bild: Philipp Schmidli)
Schachnächtler Zunft Schachen. (Bild: Philipp Schmidli)
Papageno Oberägeri am Fasnachtsumzug in Schachen. (Bild: Philipp Schmidli)
Einrad-Club Schachen mit dem Motto Clowns. (Bild: Philipp Schmidli)
Greubiheuscher Schachen mit dem Motto Kunterhund. (Bild: Philipp Schmidli)
13 Bilder

Umzug in Schachen

Im Mai Salz streue, im Winter heue

Doch das Glossieren bleibt nicht aufs Lokale beschränkt. Der triste Sommer 2014 bekommt am Schacher Umzug noch eine zünftige Portion Fasnachtssonne ab. Im Gegensatz zur Plakette wird dem «Sauwetter» aber in keiner Weise nachgetrauert. «Sch....-Sommer», schimpft die Brassband Werthenstein/Schachen. Allesamt sitzen die Musikanten auf WC-Schüsseln und blasen den letztjährigen Sommerregenmonaten inbrünstig den Fasnachtsmarsch. Ins gleiche Horn stösst das Sujet der Gruppe «Alpetli-Nord Romoos». Sie reimen auf die verkehrte Wetterwelt: «Im Mai Salz streue dafür im Winter heue.»

Kein Wunder, wird auch die missglückte Gitarrenversteigerung aus Angy Burris Sammlung an der Fasnacht aufgerollt schliesslich soll das Angy-Burri-Museum ja nahe dem Dorf Schachen entstehen. Doch auch an der fasnächtlichen Reprise harzt der Verkauf, die Auktion kommt nicht in Schwung. Apropos Schwung: Diesen bringen die dunklen dämonischen Gestalten auf die Dorfstrasse. Sie scheinen zusammen mit der kühlen Brise irgendwo vom wilden Rengg-Gebiet zu stammen. Die Bölimänggu Malters zelebrieren den archaischen Hintergrund der Fasnacht – dies steht im Gegensatz zu den Rosen, die am Umzug wegen des Valentinstags verteilt werden. Am vielfältigen Geschehen und Treiben dürften Zunftmeisterin Evelyne Bürge und Gefolge ihre helle Freude gehabt haben. «Toll, und es geht noch eine lange Nacht weiter mit dem Hexentreiben in der Rümlighalle», freute sich Weibelin Beatrice Gloor nach Umzugsende.

Hannes Bucher

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.