Schaltegger ist neuer Dekan an der Uni Luzern

Ab Mittwoch übernimmt der 40-jährige Christoph A. Schaltegger die Leitung des Dekanats der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät. Er löst in dieser Funktion Christiane Schildknecht ab, die während zweieinhalb Jahren Dekanin dieser Fakultät war.

Merken
Drucken
Teilen
Der neue Dekan Christoph A. Schaltegger. (Bild: PD)

Der neue Dekan Christoph A. Schaltegger. (Bild: PD)

Der neue Dekan Christoph A. Schaltegger. (Bild: PD)

Der neue Dekan Christoph A. Schaltegger. (Bild: PD)

Neuer Leiter des Dekanats der Kultur- und Sozialwissenschaften wird der 40-jährige Christoph A. Schaltegger. Er wurde 2010 an die Universität Luzern berufen.

Schaltegger studierte Volks- und Betriebswirtschaft an der Universität Basel, wo er 2002 promovierte. 2003-2007 arbeitete er als Referent von Bundesrat Hans-Rudolf Merz im Eidgenössischen Finanzdepartement und war Mitglied des Ökonomenteams der Eidgenössischen Steuerverwaltung. Neben seiner Tätigkeit als Professor für Politische Ökonomie an der Universität Luzern ist Schaltegger Direktor am Institut für Finanzwissenschaft und Finanzrecht IFF an der Universität St. Gallen.

Ab Mittwoch übernimmt er von Dr. Christiane Schildknecht das Amt als Dekan an der Universität Luzern.

pd/shä