Scheibenstand in Rickenbach angezündet

Am frühen Samstagmorgen hat beim Schützenhaus in Rickenbach ein Scheibenstand gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Drucken
Teilen
Der Scheibenstand in Rickenbach steht in Flammen. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Scheibenstand in Rickenbach steht in Flammen. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Brand vom Scheibenstand wurde am Samstagmorgen kurz vor 4.30 Uhr der Polizei gemeldet. Im Einsatz stand die Feuerwehr Regiowehr Michelsamt. Erste Abklärungen der Branddetektive der Luzerner Polizei hätten ergeben, dass es sich beim Vorfall um Brandstiftung handelt. Vor Ort wurde laut Mitteilung der Polizei Brandbeschleuniger sichergestellt.

pd/bep

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche zum Brand Angaben machen können. Hinweise bitte direkt an die Telefonnummer 041 248 81 17.