SCHENKON: Auto auf Autobahn A2 mehrfach überschlagen

Ein Kleinwagen geriet auf der Autobahn A 2 in Schenkon aus noch ungeklärten Gründen in Schleudern. Beim Überschla­gen des Autos zog sich der 65-jährige Fahrer mittelschwere Verletzungen zu.

Drucken
Teilen
Das Unfallauto erlitt Totalschaden. (Bild Luzerner Polizei)

Das Unfallauto erlitt Totalschaden. (Bild Luzerner Polizei)

In der Nacht auf Montag fuhr ein 65-jähriger Autolenker auf der Autobahn A2 in Schenkon Richtung Süden. Kurz vor 2 Uhr geriet der Kleinwagen aus noch ungeklärten Gründen ins Schleudern, überschlug sich mehrmals und kam wieder auf den Rädern zum Stillstand, wie die Luzerner Polizei mitteilte.

Der Fahrzeuglenker verletzte sich beim Unfall mittelschwer. Er wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Luzerner Kantonsspital Luzern gefahren. Am Auto entstand laut Polizeiangaben ein Totalschaden in Höhe von ca. 12?000 Franken.

zim.