Video

Schenkon: Lastwagen kippt nach enger Rechtskurve um – Lenker erheblich verletzt

Auf der Münsterstrasse in Schenkon ist ein Lastwagen in einer Rechtskurve zur Seite gekippt. Der verletzte Lenker musste geborgen und hospitalisiert werden.

Drucken
Teilen
Der Fahrer musste von der Feuerwehr geborgen werden.

Der Fahrer musste von der Feuerwehr geborgen werden.

Bild: Staatsanwaltschaft Luzern

(pjm) Am Montagnachmittag ereignete sich um kurz vor 16.45 Uhr auf der Münsterstrasse in Richtung Schenkon ein Verkehrsunfall. Nach einer engen Rechtskurve sei ein Lastwagen umgekippt und über die Strasse geschlittert, teilte die Staatsanwaltschaft Luzern am Dienstag mit.

Der 57-jährige Fahrzeugführer zog sich beim Unfall erhebliche Verletzungen zu und musste von der Feuerwehr aus der Fahrerkabine geborgen werden. Er wurde mit der Ambulanz in das Spital gefahren.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf 110'000 Franken beziffert.

Für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten musste die Strasse bis in den frühen Dienstagmorgen gesperrt werden.

Mehr zum Thema