Schindler baut in Indien Fabrik für Rolltreppen

Der Lift- und Rolltreppenhersteller Schindler baut in Indien eine Fabrik für Rolltreppen. Bisher beliefert Schindler Indien mit Rolltreppen, die in Werken in China und Europa produziert wurden.

Drucken
Teilen
Firmengebäude der Schindler AG in Ebikon. (Bild: Pius Amrein/Neue LZ)

Firmengebäude der Schindler AG in Ebikon. (Bild: Pius Amrein/Neue LZ)

Die mehrere Millionen Franken teure Fabrik werde innerhalb der Industriezone Chakan bei Pune erbaut, hiess es am Donnerstag in einer Mitteilung des Lift- und Rolltreppenherstellers mit Sitz in Ebikon. Neben der Fertigungsstätte für Rolltreppen soll auf dem gleichen Grundstück auch eine Fabrik für Lifte sowie ein Forschungs- und Entwicklungszentrum entstehen.

Schindler stuft Indien als Markt von strategischer Bedeutung ein. Mit der Investition werde das langfristige Engagement des Unternehmens dort bestätigt, hiess es weiter. Schindler ist nach eigenen Angaben der erste global tätige Anbieter, der in Indien eine eigene Rolltreppenfabrik aufbaut.

sda/zim