SCHNEE: Salznotstand: Emmen weicht auf Split aus

Auch der Werkdienst der Gemeinde Emmen muss mit dem Streusalz für den Winterdienst sparsam umgehen. Daher werden nur noch ausgewählte Strassen gesalzen.

Drucken
Teilen
Der Winterdienst bei der Arbeit. (Archivbild Eveline Bachmann/Neue LZ)

Der Winterdienst bei der Arbeit. (Archivbild Eveline Bachmann/Neue LZ)

Bis auf weiteres werden nur noch Strassen mit Buslinien und Gemeindestrassen mit starkem Gefälle berücksichtigt, wie die Gemeinde mitteilt. Auf allen übrigen Verkehrsflächen wird Split statt Salz gestreut. Das betrifft konkret die Quartierstrassen, Trottoirs, Stiegen, Über- und Unterführungen sowie Gehwege.

scd