Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schneefresser arbeitet sich den Pilatus hoch

Bis zu 5 Meter hoch ist der Schnee, der auf dem Trassee der Zahnradbahn der Pilatus-Bahnen liegt. Die Räumung dauert noch zwei Wochen – trotz neuer Schneefräse ist auch Handarbeit gefragt.
Meter für Meter befreit die Fräsmaschine das Bahn­trassee von den Schneemassen. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Meter für Meter befreit die Fräsmaschine das Bahn­trassee von den Schneemassen. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Unermüdlich gräbt sich die drehende Metallspirale der Schneefräse in die rund 2 Meter hohe Schneewand. Eine Fontäne aus Schnee stiebt 20 Meter neben das Bahntrassee, das vor der Fräse nur zu erahnen ist. Die über 300 Diesel-PS knattern, während sich die Maschine langsam vorwärtsschiebt. Seit Montag ist die Fräsmaschine in Betrieb. Am Dienstag, bei einem Augenschein unserer Zeitung vor Ort, hat sie sich auf rund 1450 Höhenmeter vorgekämpft, oberhalb der Mittelstation Ämsigenalp. Das 4,6 Kilometer lange Trassee der Zahnradbahn ist auf rund 800 Metern Länge mit Schnee bedeckt. An einigen Stellen ist die Schneedecke bis zu 5 Meter hoch.

Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
Bild: Manuela Jans / Neue LZ
6 Bilder

Schneeräumung am Pilatus

Ganz ohne Muskelkraft kann das Trassee aber auch heute nicht befreit werden. Wenn die Maschine beim Fräsen auf eine Eisschicht stösst, die auf den Gleisen liegt, müssen die Männer mit Pickel und Schaufel ran.Letztes Jahr ist die Zahnradbahn schon am 22. April in die Saison gestartet. Der Betrieb soll Mitte Mai aufgenommen werden.Die Wanderer müssen sich länger gedulden als die Bahnpassagiere. Die Wege am Pilatus werden voraussichtlich erst Ende Mai vom Schnee befreit.

Alexander von Däniken

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Luzerner Zeitung und als Abonnent kostenlos im E-Paper.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.