Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHÖNBÜHL: Aus Postschalter wird «Filiale mit Partner» in der Migros

Die Umstrukturierung der Post schreitet voran – auch in der Stadt Luzern. Die Postfiliale im Schönbühl-Quartier schliesst im Mai und wird in eine «Filiale mit Partner» umgewandelt.
So wie in der Spar-Filiale im Würzenbach (Bild) könnte auch die Filiale im Schönbühl künftig aussehen. (Bild: Philipp Schmidli (Luzern, 13. Oktober 2017))

So wie in der Spar-Filiale im Würzenbach (Bild) könnte auch die Filiale im Schönbühl künftig aussehen. (Bild: Philipp Schmidli (Luzern, 13. Oktober 2017))

Die Postfiliale an der Langensandstrasse 23 schliesst im Mai. Ab dem 22. Mai nimmt die Post eine Filiale als Agentur bei der Migros in Betrieb. Ursprünglich wollte die Post im Schönbühl-Quartier einen Hausservice einführen. Dank Widerstand aus der Bevölkerung machte die Post einen Rückzieher (Artikel vom 24. Mai).

Das Angebot in der neuen Filiale mit Partner umfasst laut Mitteilung vom Donnerstag bei den Briefen ein Sortiment, das die täglich nachgefragten Dienstleistungen abdeckt. Einzahlungen lassen sich bargeldlos erledigen. Zudem könne Bargeld bezogen werden. Die Post plant, beim Einkaufszentrum Schönbühl künftig einen Paket-Automaten zu betreiben. Postfächer stehen in Zukunft keine mehr zur Verfügung.

Die Kunden würden von attraktiven Öffnungszeiten profitieren. So sei die Post von Montag bis Mittwoch von 8.30 bis 18.30 Uhr, Donnerstag und Freitag von 8.30 bis 20 Uhr sowie samstags von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.