SCHÖTZ: Fördergelder für Fassade

Drucken
Teilen

Seit Anfang Jahr stehen aus der CO2-Abgabe des Bundes Fördergelder für die Wärmedämmung von Dächern und Fassaden zur Verfügung. So auch der Gemeinde Schötz. Hauseigentümer, die ihr Haus entsprechend energetisch sanieren, erhalten pro Quadratmeter wärmegedämmter Fläche 40 Franken, teilt der Gemeinderat mit. Mit den Fördergeldern soll ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Interessierte Hauseigentümer können sich bei der Energieberatung Luzern (041 412 32 32) oder online unter www.energie.lu.ch informieren.

red