SCHÖTZ: Lieferwagen fährt Buben an und flüchtet

Ein achtjähriger Knabe wurde von einem Lieferwagen angefahren. Das Kind wurde dadurch leicht verletzt. Der Fahrer entfernte sich anschliessend, ohne seine Angaben zu hinterlassen.
Beim Unfall entstand Sachschaden in der Höhe von 10000 Franken. Symbolbild. (Bild: Adrian Venetz, Stans 19.10.2013Nidwaldner Zeitung))

Beim Unfall entstand Sachschaden in der Höhe von 10000 Franken. Symbolbild. (Bild: Adrian Venetz, Stans 19.10.2013Nidwaldner Zeitung))

Zum Unfall kam es am Donnerstagmorgen, kurz vor 7.45 Uhr, teilt die Luzerner Polizei mit. Der achtjährige Knabe war zu Fuss auf dem Trottoir der Nebikerstrasse in Schötz unterwegs. Bei der Einmündung der Ronstrasse kam es gemäss Angaben des Opfers zur Kollision mit einem Lieferwagen, der gerade in die Nebikerstrasse einbiegen wollte.

Der Junge wurde beim Zusammenstoss leicht verletzt. Der unbekannte Lieferwagenfahrer entfernte sich daraufhin, ohne seine Angaben zu hinterlassen.

Der Fahrer sowie Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.

pd/lur

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.