Schüpfheim: Dahinden neu im Gemeinderat

Die SVP hat mit Erwin Dahinden neu den Einzug in den Gemeinderat von Schüpfheim geschafft. Gemeindspräsidentin bleibt Margrit Thalmann.

Drucken
Teilen

Thalmann (CVP) erhielt 1048 Stimmen bei einem absoluten Mehr von 553 Stimmen und ist somit erneut Gemeindspräsidentin von Schüpfheim.

Bruno Stalder (CVP) ist mit 1117 Stimmen in seinem Amt als Gemeindeammann bestätigt worden und tritt somit eine weitere Amtsperiode an. Die CVP stellt wiederum auch die Sozialvorsteherin: Regula Heuberger wurde von 1209 Stimmbürgern gewählt.

Der bisherige Gemeinderat Tony Weibel (FDP) hat mit 864 Stimmen das absolute Mehr (624 Stimmen) übertroffen und bleibt somit in seinem Amt. Neu im Gemeinderat ist die SVP mit Erwin Dahinden vertreten, der mit 908 Stimmen den Einzug schaffte.

pd/chg