SCHÜPFHEIM: Gemeindesaal Adler: Zwei Projekte im Rennen

Für den Umbau des Gemeindesaals Adler in Schüpfheim sind noch zwei Projekte im Rennen. Beide kosten mehr, als der Gemeinderat ursprüng­lich budgetiert hat.

Drucken
Teilen
Das Hotel Adler in Schüpfheim. (Archivbild Neue LZ)

Das Hotel Adler in Schüpfheim. (Archivbild Neue LZ)

Die Arbeitsgruppe zum Bauprojekt Gemeindesaal Adler hat beim Schüpfheimer Gemeinderat seinen Bericht abgegeben. Es sind noch zwei Projekte im Rennen. Die Kosten der beiden vorgeschlagenen Varianten werden auf 3,7 bis 4,9 Millionen Franken geschätzt. Der Gemeinderat rechnete mit 3,1 Millionen Franken.

Zusätzliches Land
Wie die Gemeinde Schüpfheim in einer Nachricht schreibt, müsste für beide Varianten eine zusätzliche Landfläche vom angrenzenden Grundstück erworben werden. Der Gemeinderat hat nun beschlossen, an einer Informationsveranstaltung die beiden Projekte vorzustellen und das weitere Vorgehen zu diskutieren.

pd/das

HINWEIS:
Die Infoveranstaltung findet am Dienstag, 23. November, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal Adler statt. Sie ist öffentlich.