Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Schützenverein Grossdietwil weiht seine neue Fahne ein

Nach 47 Jahren wurde es für den Schützenverein Grossdietwil Zeit für eine neue Fahne. Die Fahnenweihe fand am Sonntag in Altbüron statt.

(pd/elo) Christian Graber, Präsident des Schützenvereins, stellte die neue Fahne vor. Fahnengotte Sandra Zettel und Fahnengötti André Häfliger übergaben sie dann weiter an Willi Graber, den Fahnenträger des Vereins.

Fahnenträger Willi Graber (links), Götti André Häfliger, Präsident Christian Graber und Gotte Sandra Zettel. (Bild: pd)

Fahnenträger Willi Graber (links), Götti André Häfliger, Präsident Christian Graber und Gotte Sandra Zettel. (Bild: pd)

Auch einige politische Figuren liessen es sich nicht nehmen, an der Fahnenweihe mit dabei zu sein, wie der Schützenverein Grossdietwil am Montag mitteilt. Unter anderem waren die Nationalräte Felix Müri und Yvette Estermann, Regierungsrat Paul Winiker sowie diverse Kantonsräte vor Ort.

Gestaltet wurde die neue Grafik von Rafael Renner. Sie identifiziert sich in den Farben Grün, Weiss, Rot und Blau mit der Umgebung der Gemeinde Grossdietwil.

Das Fahnenpaten-Paar André Häfliger und Sandra Zettel. (Bild: pd)

Das Fahnenpaten-Paar André Häfliger und Sandra Zettel. (Bild: pd)

Die Feierlichkeiten fanden in der Hiltbrunnen-Halle in Altbüron statt. Für musikalische Unterhaltung sorgte der MG Grossdietwil-Altbüron.

Zum Abschluss der Festes folgte der Gruss der Fahnendelegation mit der neuen Fahne.

Fahnengruss der Delegationen. (Bild:pd)

Fahnengruss der Delegationen. (Bild:pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.