Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schule Nebikon gewinnt Award

Der Luzerner Regierungsrat hat am Mittwochabend den Kinder- und Jugendaward 2018 verliehen.
Gewinnerinnen und Gewinner des Kinder- und Jugendawards 2018 mit Regierungsrat Guido Graf (Bild: Arthur Häberli/zVg).

Gewinnerinnen und Gewinner des Kinder- und Jugendawards 2018 mit Regierungsrat Guido Graf (Bild: Arthur Häberli/zVg).

Prämiert wurde das Projekt «Stärke statt Macht – macht stark» der Schule Nebikon. Dieses lehrt Kindern den respektvollen Umgang miteinander und das gewaltfreie Austragen von Konflikten.

Überzeugt habe die Jury vor allem, dass am Projekt nicht nur die Schüler und Lehrer eingebunden waren, sondern auch die Eltern, der Hauswart, die Mitarbeiter des Mittagstischs sowie die Schulsozialarbeit.

Der Alltag der Kinder werde so in verschiedensten Settings zum Lernfeld im Umgang mit Konflikten. Damit komme dem Projekt auch ausserhalb des schulischen Kontextes eine grosse Bedeutung zu, sagt Judith Schwingruber, Fachperson Kindheit Jugend und Familie der Dienststelle Soziales und Gesellschaft.

Kinderschutzkonzept und «Nähe und Distanz » ausgezeichnet

Den zweiten Rang belegte das Projekt «Kinderschutzkonzept» der Kita Campus Luzern der drei Luzerner Hochschulen.Im Zentrum des Projekts der Kita Campus steht der Schutz der Integrität und das Wohlbefinden der betreuten Kinder. Entstanden sind ein Verhaltenskodex für Mitarbeitende sowie weitere präventive Massnahmen.

Dritte wurden die Schulen Hitzkirch mit «Nähe und Distanz». Dabei steht die Sensibilisierung vor Übergriffen und der sorgsame Umgang untereinander im Vordergrund. Die Lernenden befassten sich mit der Thematik Nähe-Distanz und inszenierten diese Reflexionen szenisch in einer Videoproduktion. Die Lehrpersonen entwickelten Weisungen in Bezug auf Nähe und Distanz zu Lernenden und setzten diese in die Praxis um.

(pd/jon/mbe)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.