Schulkreis: Schlierbacher gehen nach Triengen

Die Luzerner Gemeinde Schlierbach wird sich ab dem Schuljahr 2014/2015 dem Oberstufenschulkreis Triengen anschliessen. Büron und Rickenbach, die sich auch um die Schüler aus Schlierbach bemüht hatten, haben damit das Nachsehen.

Drucken
Teilen

Ab dem Schuljahr 2014/15 sollen die Oberstufen-Schülerinnen und Schüler aus Schlierbach im Oberstufenschulzentrum Triengen unterrichtet werden. Bisher war die Gemeinde der Oberstufe Büron-Triengen angeschlossen. Dieser Vertrag sei bereits gekündigt worden, wie der Gemeinderat am Mittwoch mitteilt.

Transport und Vielfältigkeit gaben den Ausschlag

Dem Entscheid ging eine Evaluation voraus bei der insgesamt vier Varianten in Betracht gezogen wurden: Ein Oberstufenschulzentrum in Triengen, eine Oberstufe Büron-Schlierbach am Standort Büron, eine Oberstufe Rickenbach-Schlierbach in Rickenbach sowie ein Anschluss an das Oberstufenzentrum in Sursee.

Die Gründe, weshalb sich Schlierbach schlussendlich für ein Oberstufenzentrum Triengen entschieden habe, seien die Vielfalt des Angebots, die gute Führung der Schule sowie die guten Zukunftsaussichten. Auch das Problem des Schülertransports könne befriedigend gelöst werden. Dieser könne weiterhin mit dem öffentlichen Verkehr erfolgen. Der neue Vertrag soll Anfang 2013 erarbeitet werden.

pd/bep