SCHWANDERHOLZSTUTZ: Auto kracht frontal gegen Lastwagen

Glück für eine Autofahrerin am Schwanderholzstutz: Wegen eines Bremsmanövers geriet ihr Auto auf die Gegenfahrbahn und krachte dort frontal gegen einen Lastwagen. Sie wurde leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle am Schwanderholzstutz. (Bild Luzerner Polizei)

Die Unfallstelle am Schwanderholzstutz. (Bild Luzerner Polizei)

Der Vorfall ereignete sich laut Luzerner Polizei am Donnerstag kurz vor 14 Uhr. Der Lenker eines Personenwagens fuhr auf der Hauptstrasse von Entlebuch talwärts Richtung Wolhusen. Im Schwanderholzstutz geriet er wegen eines Bremsmanövers auf die Gegenseite und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Dieses Fahrzeug drehte sich in der Folge um die eigene Achse. Als Folge davon stiess dieser Wagen frontal gegen einen ebenfalls talwärts fahrenden Lastwagen. Eine Fahrzeuglenkerin begab sich in ärztliche Behandlung.

Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 25'000 Franken. Der Durchgangsverkehr war für zirka drei Stunden örtlich beeinträchtigt.

rem