Schweizer Demokraten mit zwei Kandidaten

Nach längerer Abwesenheit treten die Die Schweizer Demokraten im Kanton Luzern wieder zu den Nationalratswahlen an. Die Partei nominierte zwei Kandidaten.

Drucken
Teilen

Die Schweizer Demokraten (SD) treten unter dem Wahlmotto «national - umweltbewusst - sozial» zu den Nationalratswahlen im Kanton Luzern an. Mit zwei bewährten Mitgliedern beteiligt sich die Sektion Luzern nach längerem Unterbruch wieder aktiv an einer nationalen Wahl, wie die Partei in einer Mitteilung schreibt.

Für die SD treten an: Thomas Blättler (Verantwortlicher Kurierdienst, Emmenbrücke) und Markus Zimmermann (Software-Ingenieur, Horw).

pd/ks