Schweizer züchtet Hanf in einem Keller in Schlierbach

Ein 44-jähriger Schweizer hat in einem Keller in Schlierbach Hanf angepflanzt. Jetzt kam die Polizei ihm auf die Schliche.

René Meier
Drucken
Teilen
Die Polizei fand in Schlierbach diese Hanfindooranlage vor. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Polizei fand in Schlierbach diese Hanfindooranlage vor. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Polizisten stellten in einem Keller eines Einfamilienhauses in Schlierbach insgesamt 49 Hanfpflanzen sowie eine geringe Menge abgepacktes Marihuana sicher. Der Betreiber und Besitzer der illegalen Ware – ein 44-jähriger Schweizer – wurde festgenommen.

Die Polizei kam ihm auf die Schliche, weil sie im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens am vergangenen Dienstag ein Haus durchsuchte. Dabei fand sie laut Mitteilung «eine professionell eingerichtete Growbox» vor.