SCHWEIZERHOF: Protestaktion gegen Bundesrätin Leuthard

Vor Beginn des Podiums zur Arbeitslosenversicherung mit Bundesrätin Doris Leuthard kam es vor dem Hotel Schweizerhof zu einer Protestaktion.

Drucken
David Roth von der Juso im Gespräch mit Bundesrätin Doris Leuthard. (Bild Remo Nägeli/Neue LZ)

David Roth von der Juso im Gespräch mit Bundesrätin Doris Leuthard. (Bild Remo Nägeli/Neue LZ)

Rund 15 Aktivisten des Luzerner Jugendkomitees «Nein zum Abbau der ALV» protestierten beim Auftritt von Bundesrätin Doris Leuthard «gegen den Abbau zu Lasten der Jugendlichen».

Vor dem Hotel Schweizerhof verteilten sie Flugblätter und machten mit Plakaten mit Aufschriften wie «Abzocker belohnen, Jugendliche bestrafen?» auf ihr Anliegen aufmerksam.

An der Aktion nahmen Mitglieder der Juso, Jungen Grünen, Unia-Jugend und der Gewerkschaft Kommunikation teil.

Im Hotel Schweizerhof fand ein Podium zur Arbeitslosenversicherung statt. 500 Personen verfolgten das einleitende Referat von Bundesrätin Doris Leuthard sowie die anschliessende Diskussionsrunde.

rem