Sechs Luzerner FDP-Grössen suchen neuen Präsidenten

Markus Zenklusen hört als Präsident der FDP des Kantons Luzern im Januar auf. Jetzt sind die Mitglieder der Findungskommission bekannt.

Drucken
Noch-FDP-Präsident Markus Zenklusen (65).

Noch-FDP-Präsident Markus Zenklusen (65).

(pd/nus) Im Januar 2020 tritt Markus Zenklusen als Präsident der FDP des Kantons Luzern zurück. Der 65-jährige Emmer und ehemalige Manager wird dannzumal vier Jahre an der Spitze der Freisinnigen gestanden sein.

Nun ist klar, wer der Findungskommission angehört und sich auf die Suche nach einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin macht: Fraktionschef Andreas Moser leitet die Kommission, mit dabei sind ausserdem Parteivizepräsidentin Anne-Sophie Morand, Nationalrat und ex-Parteipräsident Peter Schilliger, alt Kantonsratspräsidentin Hildegard Meier, Kantonsrat Patrick Hauser und Kantonsrichter Peter Arnold, wie die Partei mitteilt.

Die Kommission will der Parteileitung bis Ende November einen Vorschlag unterbreiten. Die Wahl durch die Delegierten folgt im Januar 2020.