Seeüberquerung in Weggis findet dieses Jahr wieder statt

Letztes Jahr musste die Seeüberquerung abgesagt werden. Am Samstag können die Schwimmer nun wieder in Weggis an den Start gehen und haben die Qual der Wahl.

Drucken
Teilen

Nachdem das Seeschwimmen der Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft Sektion Weggis quer über den Vierwaldstättersee letztes Jahr abgesagt werden musste, findet sie am Samstag wieder statt.

Die drei Kilometer lange Strecke führt von der Untermatt zum Lido Weggis. Alternativ kann die ein Kilometer lange Sprintstrecke absolviert werden. Anmeldungen werden am Samstag zwischen 8.30 und 10.30 Uhr (Sprintstrecke) respektive 11 Uhr (Originalstrecke) im Lido Weggis entgegen genommen. Das Startgeld beträgt 40 Franken und wird vor Ort eingezogen. Die Anreise ist mit dem Auto oder mit dem ÖV möglich. (red)