Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Seit 40 Jahren für Gefangene tätig

Lindenfeld Das Wohnheim Lindenfeld in Emmen feiert heuer sein 40-Jahr-Jubiläum. Neben den 14 Plätzen für den Justizvollzug beherbergt es 32 Plätze für sozial Benachteiligte, Desintegrierte und psychisch Kranke. Alle Plätze sind stets gut und ausschliesslich von Männern belegt.

23 Mitarbeiter (1400 Stellenprozente) kümmern sich Tag und Nacht um die Bewohner und Insassen. Davon wurde eine Person neu für die Überwachung der elektronischen Fussfesseln angestellt. Das Nebeneinander von Insassen und Heimbewohnern funktioniere gut, so Heimleiter John Hodel. «Unsere Stärke ist die geringe Grösse und dadurch unsere hohe Tragfähigkeit.» Präsidiert wird der Verein Wohnheim Lindenfeld von alt Regierungsrätin Yvonne Schärli. (jon)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.