SEMPACH: Ladekran kippt um – Strasse wird gesperrt

In Sempach ist der Anhänger eines Traktors umgekippt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Drucken
Teilen
Das Unfallfahrzeug. (Bild Kapo Luzern)

Das Unfallfahrzeug. (Bild Kapo Luzern)

Am Donnerstag um 17.40 Uhr bog der Traktorfahrer mit Mistkran und Miststreuer vom Weiler Fluck in die Verbindungsstrasse Beromünster/ Sempach ein. Beim Rechtseinbiegen verfing sich die Krangabel am folgenden Miststreuer, wie die Kantonspolizei Luzern in einer Mitteilung schreibt.

In der Folge konnte der Ladekran nicht mehr zurückschwenken und kippte darauf nach rechts ins angrenzende Wiesland. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf zirka 5000 Franken geschätzt.

Die Verbindungsstrasse wurde gesperrt. Der Verkehr musste durch die Feuerwehr bis 19.30 Uhr örtlich umgeleitet werden.

sab