SEMPACH: Landwirt von Traktor überrollt

Ein Landwirt ist am Montag bei einem Arbeitsunfall mittelschwer verletzt worden. Er wurde aufgrund einer Manipulation an seinem Traktor von dessen Rad überrollt.

Drucken
Teilen
Der Fasnächtler musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. (Symbolbild Pius Amrein / Neue LZ)

Der Fasnächtler musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. (Symbolbild Pius Amrein / Neue LZ)

Kurz vor 18 Uhr ging am Montag ein Landwirt seitlich zu seinem Traktor hin und wollte, ohne aufzusteigen, eine Manipulation vornehmen.

Dabei geriet der Traktor ins Rollen und der Landwirt wurde vom Hinterrad überrollt. Er zog sich mittelschwere Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

pd/nop