SEMPACH: Sempach wird heuer zum 490. Mal umritten

Am Donnerstag, 13. Mai, ist Auffahrt – das traditionelle Datum für den Umritt von Sempach. Dabei wird um Gottes Segen gebetet.

Drucken
Teilen
Am Auffahrts-Umritt Sempach. (Bild pd)

Am Auffahrts-Umritt Sempach. (Bild pd)

Der traditionelle Auffahrts-Umritt Sempach findet dieses Jahr zum 490. Mal statt. Am Donnerstag, 13. Mai, werden die Grenzen der Gemeinde zu Fuss und zu Pferd begangen und dabei um Gottes Segen für Mensch, Tier und Natur gebetet. Wie es in einer Mitteilung des Sempacher Kirchenrats heisst, nehmen am Umritt jedes Jahr mehr als 100 Pferde «und eine grosse Anzahl Fussvolk» teil.

Am Ende des Umritts zieht der Tross ins historische Städtchen Sempach ein – laut Mitteilung «immer eine sehr feierliche Angelegenheit». Die berittene Auffahrtsmusik begleitet den Bittgang.

ana