SEMPACH: Stadtrat Alexander Lieb tritt nicht mehr an

Nach neun Amtsjahren wird der Sempacher Stadtrat Alexander Lieb nicht mehr zur Wiederwahl antreten. Er führt berufliche Gründe an.

Drucken
Teilen
Alexander Lieb, Sozialvorsteher von Sempach. (Bild: PD)

Alexander Lieb, Sozialvorsteher von Sempach. (Bild: PD)

Alexander Lieb (FDP) hat sich entschieden, im Frühling 2016 auf eine erneute Kandidatur in den Stadtrat zu verzichten, dies teilt die Stadt Sempach mit. Seit dem 1. September 2007 ist Alexander Lieb Sozialvorsteher von Sempach und stellvertretender Stadtpräsident.

Nach neun Jahren Amtszeit wird Lieb sich zum Ende der Legislatur 2012 – 2016 aus der Exekutive zurückziehen. Seit August 2013 ist Alexander Lieb als Leiter des Amts für Migration tätig und wird sich künftig auf diese herausfordernde Aufgabe konzentrieren.

pd/cv