SEMPACH: Teilnehmerrekord bei der 10. Zentralschweizer Jassmeisterschaft

Bei der dritten Vorausscheidung im Rahmen der 10. Zentralschweizer Jassmeisterschaft 2016 am 24. Oktober wurde ein neuer Teilnahmerekord erzielt.

Drucken
Teilen
Am 24. Oktober gab es in Sempach anlässlich der Vorausscheidung zur 10. Zentralschweizer Jassmeisterschaft einen Teilnehmerrekord. (Bild Pius Amrein)

Am 24. Oktober gab es in Sempach anlässlich der Vorausscheidung zur 10. Zentralschweizer Jassmeisterschaft einen Teilnehmerrekord. (Bild Pius Amrein)

199 Jasserinnen und Jasser haben sich im Restaurant Seeland in Sempach eingefunden.

Der bisherige Rekord datiert von der Vorausscheidung im Restaurant Ochsen in Littau anlässlich der 7. Zentralschweizer Jassmeisterschaft 2013 mit 187 Jasserinnen und Jassern.

Hinweis: Die Rangliste von Sempach »

red

Hauptpreise:

  • Fünftüriger City-Flitzer Fiat Panda Cool im Wert von CHF 10 400.–, in der Trendfarbe Weiss, von Hammer Auto Center AG
  • Luxus-Wellnessaufenthalt (7 Übernachtungen) für zwei Personen im SolbadHotel Sigriswil im Wert von Fr. 3 000.–, E-Bike «Wheeler E-Ecorider» von Interbike Sportshop AG.
  • An sämtlichen Vorausscheidungen werden wiederum Otto’s-Warengutscheine in sehr grosser Anzahl an die besten Jasserinnen und Jasser abgegeben.

Ablauf der Jassmeisterschaft:

  • Schieber (ohne «Wyys») mit zugelostem Partner; pro Spieltag 4 Passen
  • Standblattausgabe ab 19.00 Uhr, Jassbeginn 19.30 Uhr
  • Ausnahmen: Willisau, Hünenberg 13.00 bzw. 13.30 Uhr, Schwyz 10.00 bzw. 11.00 Uhr
  • Einsatz Fr. 20.–; keine Anmeldung erforderlich!
  • Ca. 25% aller Teilnehmenden an den Vorausscheidungen erhalten einen Preis.
  • Ca. 10% der Teilnehmenden jeder Vorausscheidung qualifizieren sich für den Final.

Die weiteren Vorausscheidungen